ziemlich schräg

Projektbeschreibung

Cooles Dachgeschoss im Alpenstil. Warmes Holz und kühle Farben des geradlinigen Interieurs erzeugen ein stimmiges Spannungsfeld, das den Bewohnern ein Refugium zum Wohlfühlen und Entspannen ist. Eine optimale Ausnutzung des Raumpotentials der Dachschrägen generiert Großzügigkeit und Weite. Die Öffnung der Wohnung zum Balkon durch große, einklappbare Glaselemente über die gesamte Breite des Hauses verleiht der Wohnung einen zusätzlichen Charme. Somit entsteht eine ebenerdige Verbindung von Aussenfläche zu Wohnfläche und bietet weitere Nutzungsmöglichkeiten. Der innovative, hohe technische Standard dieses Neubaus am Tegernsee steigert noch das Maß an Komfort.

 

Galerie